Referenzen/Projekte

Projekt: Pavillon des Architekten Frank O. Gehry
Veranstaltung: Serpentine Gallery Pavillon 2008, London, GB
Auftraggeber: NÜSSLI (Schweiz) AG
Leistungen: Projektleitung

Die Serpentine Galerie ist eine der beliebtesten Galerien für zeitgenössische Kunst in London. Jeden Sommer wird vor der Galerie ein spezieller Pavillon aufgebaut. Der Pavillon wird für Konzerte, Lesungen und andere Kulturveranstaltungen verwendet. Für den Sommer 2008 wurde der Pavillon nach den Ideen und Plänen des bekannten amerikanischen Architekten Frank O. Gehry gebaut. Die tragende Struktur des Pavillons bestand aus einer holzverkleideten Rahmenkonstruktion aus Stahl. Das Dach bildeten neun Glas-Baldachins, welche den Pavillon leicht und hell wirken liessen. Darunter fanden bis zu 300 Personen auf einer tribünenartigen Holzkonstruktion Platz.
Wir waren für die Ausführungs- und Produktionsplanung des Pavillons verantwortlich. Die gesamten Aufbauarbeiten mussten in 6 Wochen ausgeführt werden. Besondere Herausforderungen stellten die anspruchsvolle Architektur, die Logistik und die beschränkten Platzverhältnisse dar.