Referenzen/Projekte

Projekt: Temporäre Tribünenerweiterung Kensington Oval
Veranstaltung: ICC Cricket Worldcup West Indies 2007, Barbados
Auftraggeber: NÜSSLI (Schweiz) AG
Leistungen: Projektleitung

Die Cricket Weltmeisterschaften zählen zu den grössten Sportanlässen der Welt. Bridgetown, die Hauptstat Barbados, wurde als 6. Austragungsort für das Finalspiel ausgewählt. Das Kensington-Oval, das bestehende Stadion mit 11'500 Zuschauerplätzen, musste auf 11'500 Zuschauerplätzen, musste temporär auf 28'000 Plätze erweitert werden.
Die Firma Nüssli (Schweiz) AG, als Subkontraktor der SL Overlays, übertrug uns die Projektleitung für den Bau dieser ausserordentlichen Tribünenanlage. Anfangs 2007 begann ein Team von bis zu 25 Mitarbeitern mit der Montage der Tribünenanlage. Am 31. März, 10 Tage vor dem Finalspiel, war sie fertig erstellt.